Zusammen. Für unser Österreich!

Gratulation an Bundeskanzler Sebastian Kurz und sein Regierungsteam!
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Bundesregierung Kurz  und auf die Umsetzung des Regierungsübereinkommens im Interesse der österreichischen Seniorinnen und Senioren!

 

"Der Österreichische Seniorenrat ist Sozialpartner der österreichischen Seniorinnen und Senioren."

Er ist den gesetzlichen Interessenvertretungen der Dienstnehmer, der Wirtschaftstreibenden und der Landwirte gleichgestellt. Diese Formulierung soll in Zukunft auch gesetzlich verankert werden und ich erwarte mir, dass der Österreichische Seniorenrat in der Praxis dann von allen übrigen Sozialpartnern auch entsprechend anerkannt wird!

 

65 Jahre Seniorenbund

Ich möchte mich bei allen Gästen, Freunden und Wegbegleitern herzlich bedanken – ihr ALLE habt dazu beigetragen, ein angemessenes Geburtstagsfest zu feiern …  ein wunderschönes Fest, dass uns lange in Erinnerung bleiben wird. 

 

Ingrid Korosec

Präsidentin Österreichischer Seniorenbund.

 

Österreichischer Seniorenbund.

In ganz Österreich FÜR SIE da!

 

Seniorenrat:

Einstimmig wurden Karl Blecha und ich sowie das restliche Präsidium des überparteilichen Seniorenrates gewählt - unser Leitantrag, wurde bestätigt!

Die wichtigsten Forderungen des Seniorenrates:  Absicherung der Pensionen in der Verfassung, Bekenntnis zur Steuerfinanzierung der Pflege, Verfassungsmäßige Garantie für flächendeckende medizinische Versorgung, Erhöhung der Erwerbsquote älterer Arbeitnehmer,  Gebührenbremse im Kampf gegen die Teuerung sowie die Forderung nach einer Interessensvertretung, die jenen der der Dienstnehmer, der Wirtschaftstreibenden und Landwirte gleichgestellt ist. 

Die Forderungen im Detail finden Sie HIER:

Manchmal ist ein Danke nicht genug

 

 

 

Krankenhaus Wien Nord - Kostenexplosion aktuell

1,6 Milliarden

Das KH-Nord ist der jüngste Fall einer Serie von Pleiten, Pannen und Misswirtschaft der rot-grünen Stadtregierung!

Mit Verweis auf den Rohbericht des Rechnungshofes und der fehlenden Inkludierung von Finanzierungskosten ist mit einer Kostenexplosion auf 1,6 Mrd. Euro zu rechnen!

Aktuell zur Zeitumstellung

Heinz Becker

65 Jahre Seniorenbund - ein Grund zum FEIERN!

Ich möchte mich bei allen Gästen, Freunden und Wegbegleitern herzlich bedanken – ihr ALLE habt dazu beigetragen, ein angemessenes Geburtstagsfest zu feiern.

Fotohinweis: Sabine Klimpt/Jakob Glaser/ÖSB

28.01.2018

Neuer Stil setzt sich auch in Niederösterreich durch

Weiterlesen
27.01.2018

99,2 Prozent sind eindeutige Bestätigung und Auftrag für Landeshauptmann

Weiterlesen
26.01.2018

Braucht grundlegende Reform der Wiener Mindestsicherung – Pläne über Wartefrist für Mindestsicherungsbezieher sollen Weg in neuerliche Novelle finden

Weiterlesen
26.01.2018

Korosec unterstreicht große Verantwortung Österreichs

Weiterlesen
24.01.2018

Bildungsminister Faßmann setzt richtigen Schritt zur sprachlichen Integration von Kindern

Weiterlesen
Play Stop Volume Settings Download mp3 Close Sprachwiedergabe durch Read Speaker